easyfloc G2 ist für das effiziente Dämmen vorgefertigter Holzbauelemente mit isofloc Zellulosefasern.

easyfloc G2 ist für das effiziente Dämmen vorgefertigter Holzbauelemente mit isofloc Zellulosefasern.

Industrieweit schnellster Dämmvorgang für eine hervorragende Wirtschaftlichkeit.

Industrieweit schnellster Dämmvorgang für eine hervorragende Wirtschaftlichkeit.

Flexible Installation in bestehende Fertigungsstraßen dank drahtloser Datenverbindung der Anlagenkomponenten.

Flexible Installation in bestehende Fertigungsstraßen dank drahtloser Datenverbindung der Anlagenkomponenten.

easyfloc G2 ist für das effiziente Dämmen vorgefertigter Holzbauelemente mit isofloc Zellulosefasern. Industrieweit schnellster Dämmvorgang für eine hervorragende Wirtschaftlichkeit. Flexible Installation in bestehende Fertigungsstraßen dank drahtloser Datenverbindung der Anlagenkomponenten.

Das industrielle Dämmsystem easyfloc

Die Vorfertigung im industriellen Holzbau hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Immer mehr Holzbauunternehmen entscheiden sich für eine zunehmende Verlagerung der Arbeiten von der Baustelle ins Werk. Moderne Fertigungsstraßen, ein hoher Automatisierungsgrad und die Optimierung der Kostenstruktur sowie der Qualität sind unerlässlich geworden. Das industrielle Dämmsystem easyfloc hält mit dieser Entwicklung Schritt und erlaubt Ihnen, die Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Qualität Ihrer Dämmstationen deutlich zu steigern.

flocfeeder/maxifloc G2

Die gepressten, 350 kg schweren isofloc Zellulose-Großballen werden im flocfeeder G2 voraufgelöst und über einen Anschlusskanal der Einblasmaschine maxifloc G2 zugeführt. Ein 3-Wellen-Auflöser mit einem zum Patent angemeldeten Kontrarührer lösen die isofloc Zellulosefasern perfekt auf und sichern einen konstanten Materialstrom durch die Schleuse. Im Verbund mit maxifloc G2 und der Einblasplatte easyfloc G2 muss flocfeeder G2 nur mit Großballen beschickt werden; der Einblasbetrieb erfolgt danach automatisch.

easyfloc G2

Die Einblasplatte wird manuell auf oben offenen Elementen platziert. Die Befüllstutzen können beliebig angewählt werden. Die Befüllung mit isofloc Zellulosefasern erfolgt danach automatisch. easyfloc stoppt beim Erreichen der gewünschten Einblasdichte und zeigt für die Qualitätssicherung das Gewicht der Dämmung pro Fach an. Das Dämmergebnis ist außerdem jederzeit visuell und haptisch überprüfbar. Nach der Qualitätskontrolle wird das Element der weiteren Fertigung übergeben.

Gerne präsentieren wir Ihnen das industrielle Dämmsystem im Rahmen eines persönlichen Gesprächs und laden Sie zu einer Demonstration in unser Werk ein.

 

Auf einen Blick

  • industrieweit schnellster Dämmvorgang für eine hervorragende Wirtschaftlichkeit
  • einfachste Bedienung dank computergestütztem Einblasassistenten, programmiert mit 30 Jahren Zellulose-Know-how
  • automatischer Befüllablauf
  • fünf Einblasstutzen für gleichmäßige und reproduzierbare Resultate
  • integrierte Qualitätssicherung mit Erfassung und Archivierung der Prozessdaten jedes Faches
  • Übertrag der Prozessdaten auf Firmennetzwerke via USB
  • flexible Installation in bestehende Fertigungsstraßen
  • einfache Wartung durch Selbstdiagnose / modulare Bauweise