108_1

Dämmung einer Speicherbodendecke

Bestehende Speichenbodendecke mit der HUFER isofloc Edition Deckendämmung gedämmt. 200 qm Zellulose mit 45kg/cbm in zuvor hergestellten Hohlboden eingeblasen. Bestehende Speicherabteile und derer Lattenroste mussten nicht entfernt nur lediglich gekürzt werden um eine schnelle Bodenverlegung zu gewährleisten. Der Trockenspeicher in dem Wäsche zum trockenen hängt wurde auf der Oberfläche lasiert damit die OSB Verlegplatte strapazierbare ist. Größe ca. 200qm in 5 Werktagen ausgeführt. Kein Transport der Dämmung über das Treppenhaus sonder per Einblasmaschine über das Dach in den Speicher.

isofloc Fachbetrieb

EnerTherm München Dachdämmung

Industriestr. 9
85609 Aschheim
Deutschland

+49 (0)89 992 69 74 0 +49 (0)89 908 99 68 5 E-Mailkontakt Zur Webseite des Fachbetriebs