KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung werden ohne spezielle Einblasmaschinen im Trockenverfahren eingebracht.

KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung werden ohne spezielle Einblasmaschinen im Trockenverfahren eingebracht.

KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung werden aus Zeitungspapier hergestellt und bestehen somit aus Zellulose, der Naturfaser des Holzes. Deshalb besitzt der Dämmstoff auch positive holzähnli­che Eigenschaften.

KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung werden aus Zeitungspapier hergestellt und bestehen somit aus Zellulose, der Naturfaser des Holzes. Deshalb besitzt der Dämmstoff auch positive holzähnli­che Eigenschaften.

KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung werden ohne spezielle Einblasmaschinen im Trockenverfahren eingebracht. KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung werden aus Zeitungspapier hergestellt und bestehen somit aus Zellulose, der Naturfaser des Holzes. Deshalb besitzt der Dämmstoff auch positive holzähnli­che Eigenschaften.

Dämmschüttung

KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung können in Eigenleistung und ohne spezielle Einblasmaschinen eingebracht werden. Für die Wärme- und Schalldämmung von Holzbalken- und Massivdecken sowie Flachdächern wird die aufgelockerte Dämmschüttung gemäß der Verarbeitungshinweise auf die zu dämmende Fläche aufgeschüttet und plan abgezogen. KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung sind auch für die manuelle Verarbeitung im Wand- und Dachbereich zugelassen. Der Dämmstoff wird dort lagenweise in die schrägen oder senkrechten Hohlräume eingefüllt und verdichtet. KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung sind FSC®-zertifiziert.

Vorteile für die Bauherrschaft

KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung werden aus Zeitungspapier hergestellt und bestehen somit aus Zellulose, der Naturfaser des Holzes. Deshalb besitzt der Dämmstoff auch positive holzähnli­che Eigenschaften: Da er Wärme kaum leitet, bleibt die wertvolle Heizenergie im Winter im Haus. Gleichzeitig speichert er Wärme, was im Sommer für kühle und gleichmäßige Innentemperaturen sorgt. Außerdem kann Zellulose gut mit Feuchtigkeit umgehen, diese puffern und wieder abgeben. Besitzer eines Dämmstatt gedämmten Hauses leben also in einem atmungsaktiven Wohlfühlhaus, da ein natürlicher Feuchtehaushalt im Raumklima durch KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung gegeben ist. Kaum eine andere Dämmlösung bietet diese Leistung! Auch in Sachen Brandschutz verhalten sich KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung wie Massivholz. Die Kohleschichtbildung erfüllt eine Schutzfunktion für das Holz und bildet Resistenz gegen frühzeitigen Durchbrand. Die flockigen Zellulosefasern werden ohne spezielle Einblasmaschinen aufgeschüttet oder eingefüllt und passen sich jeder Form exakt an. Und das Beste: Sie erhalten all diese Vorteile und schonen gleichzeitig die Umwelt. Kein anderer industriell gefertigter Dämmstoff ist so ökologisch wie unser Zellulosedämmstoff. 

Wie funktioniert’s?

KLIMA-TEC-SCHÜTT und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung werden ohne spezielle Einblasmaschinen im Trockenverfahren eingebracht. Die Verarbeitung erfolgt in Eigenleistung.

 

Hier finden Sie unsere Sicherheitsdatenblätter und Leistungserklärungen.

Auf einen Blick

  • Hervorragende Werte im Wärme-, Kälte- und Schallschutz
  • Sorptionsfähig und feuchteausgleichend
  • Geprüfte Brandsicherheit
  • Mit einem Material alle Dämmstärken und Formen fugen- und verschnittfrei realisierbar
  • Ausgezeichnete Wirtschaftlichkeit
  • Geringster Produktionsenergieverbrauch aller industriell gefertigten Dämmstoffe
  • Zulassung für die manuelle Verarbeitung im Wand- und Dachbereich